Autoren- und Literaturverzeichnis

Zusammenstellung von Literaturhinweisen und deren Autoren

  • Bisinger, E., Hayden, C., Graimel, V., Lendle, T., Hoing, R., Albegger, K. (1998): Strategien in der ambulanten Behandlung des Tinnitus. HNO 46
  • Bisinger, E.: Die Behandlung von Ohrengeräuschen. Thime-Verlag, Stuttgart, 1999
  • Bisinger, E.: Tinnitus: Springer, Heidelberg, 2005
  • Delp, W., d’Amelio, R., Boistn, C.-J.-M., Plinkert, P.-K. (2002): Kombinierte Anwendung von Tinnitus-Retraining-Therapie und Gruppenverhaltenstherapie; HNO 50
  • Deutsche Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie (1998): „Leitlinie Tinnitus“. AWMF – Leitlinienregister 017/064
  • Dobiae, R.-A.: A Review of Randomized clincal trials en Tinnitus: Laryngoscope 1999
  • Feldmann, H.: Tinnitus. Grundlagen einer rationellen Diagnostik und Therapie. 2. Auflage. Thime, Stuttgart, 2002
  • Goebel, G., Fichter, M.: Depression beim chronischen Tinnitus (1998). MMW 41
  • Goebel, G., Hiller, W. (1994): Tinnitsfragebogen (TF) HNO 42
  • Goebel, G.: Ohrengeräusche – Psychosomatische Aspekte des komplexen chronischen Tinnitus – 2. Neubearbeitete Auflage. Urban und Vogel Verlagsgesellschaft mbH – München 2001
  • Graimel, K.-V., Bisinger, E. (1999): Psychologische Prinzipien bei der Behandlung von Tinnituspatienten. HNO 47
  • Hallam, R. (2000): Leben mit Tinnitus – Wie Ohrengeräusche erträglicher werden. Rowohlt, Hamburg
  • Hazell, J.-W.-P., Jastreboff, P.-J.: Tinnitus I: Audiory mechanisms; a model for Tinnitus and hearing impairment: J. Otolaryngologie 19
  • Hellweg, C., Lux-Wellenhof, G.-L., Bühler, P.: Tinnitus-Retraining-Therapie. Die neue erfolgreiche Behandlungsmethode bei Ohrengeräuschen. Kreuzlinger, Münschen: Ariston-Verlag 1998
  • Hesse, G., Hesch, R.-D.: Bewertung von Risikofaktoren bei verschiedenen Formen der Innenohrschwerhörigkeit.
  • Hocker, K.-M.: Tinnitus. Ursachen und Behandlung von Ohrengeräuschen. C. H. Beck, München, 1997
  • Jastreboff, P.-J., Brennan, J.-F.: Mechanisms of L-typa calcium channel antagonist action on Tinnitus. NEN: Rich GE vernon JA, eds: Proceedings of the fifth international Tinnitus seminar, Portland (USA)
  • Jastreboff, P.-J., Hazell J.-W.-P., Graham R.-L.: Neurophysiological model of Tinnitus: Hear ers. 1994
  • Jastreboff, P.-J., Jastreboff, M.-M.: Tinnitus-Retraining-Therapy (TRT) as a method for treatment of Tinnitus and Hyperacusis patients. AM. ACAD. Audiologie 2003
  • Jastreboff, P.-J.: Tinnitus. In: Gates G, ed. curred therapy in otolaryngol-head and neck sugery. St. Louis: Mosby year book: 1998
  • Kellerhals, B; Zogg R.: Tinnitus – Hilfe – Ein Arbeitsbuch für Patienten und für ihren ärztlichen und nicht ärztlichen Helfer. 5. Auflage. Basel 2004 – Karger
  • Kröner-Herwig, B. (1997): Psychologische Behandlung des chronischen Tinnitus. Psychologie Verlagsunion, Weinheim
  • Leupold, R.: Zentrale Hör-/Wahrnehmungsstörung – Auswirkungen und Erfahrungen. Verlag Modernes Lernen 1998
  • Mazurek, B Charité Berlin – Wissenschaftliche Berichte auf nationaler und internationaler Ebene bei THZ zu bekommen.
  • Moller, A.-R.: Similarities between severs Tinnitus and chornc pain. AM Acad. audiol 2000; 11.
  • Nelting, M.: Hyperakusis. Thime-Verlag, 2003
  • Sahlee, T.-L., Nodor, R.-H.: A bjurchemical model of pheriphal Tinnitus. Hearing res 2001; 152
  • Schaaf, H., Doelberg, D., Seling, B., Märtner, M. (2003): Komorbidität von Tinnituserkrankungen und psychiatrischen Störungen. Der Nervenarzt 4.
  • Schaaf, H., Hesse, G. (2004): Tinnitusleiden und Chancen. 2. Auflage, Profil, München, Wien 150.
  • Schaaf, H., Hesse, G., Nelting, M. (2002): Die Zusammenarbeit im TRT-Team. Möglichkeiten und Gefahren.
  • Schilter, B., Jäger, B., Hermann, R.. Lamprecht, F. (2000): Medikamentöse und psychologische Therapien beim chronischen subjektiven Tinnitus. HNO 48
  •  Schmidt, A., Lins, U., Wetscher, I., Welzl-Müller, K., Weichold, U. (2004): Counselling versus Gruppentherapie beim chronischen Tinnitus. HNO 52
  • Wallhäuser-Franke, E., Langner, G. (2001): Phantomgeräusche: Zentral nervöse Mechanismen von Tinnitus. Neuroforum 1/01
  • Wedel von, H., Wedel von, M., Steppel, M., Walger: Untersuchungen zur Effektivität parzieller und kompletter apparativer Maskierung auf den chronischen Tinnitus im Hinblick auf den Einsatz der Retraining-Therapie. HNO 54 (1998)
  • Wedel von, H.: Apparativ-akustische Therapie: Hörgeräte und Tinnitusmaske – Tinnitus-Harald Feldmann, 1998
  • Zenner, H.-P. (1998): Eine Systematik für Entstehungsmechanismen von Tinnitus. HNO 8
  • Zenner, H.-P. (2003): Kognitive Tinnitusdesensitivierung – evidenzbasierte und leitliniengerechte Habituationstherapie beim chronischen Tinnitussensitivierung. HNO 51

Vereinbaren Sie einen Termin

Anschrift:

THHZ-Bremen
Wachmannstraße 71
28209 Bremen

Kontakt:

Tel. 0421 – 517 96 32
Tel. 0421 – 34 53 53
Tel. 0421 – 517 96 33
info@thz-bremen.de